Cocktails mit Tee – Meine 5 Favorites

cocktails-mit-tee

Tee-Cocktails dienen nicht nur an heißen Tagen im Sommer als perfekte Erfrischung! Sie sind fast immer kalorienärmer als herkömmliche Cocktails und beinhalten oft auch keinen Alkohol. Anfolgend erläutere ich meine 5 Lieblings-Tee-Cocktails für diesen Sommer.

#1 Sour-T

Zutaten: 1 Tasse Zitronentee, 2 TL Honig, 100 ml Apfelsaft, 1 Zitrone, Eiswürfel
Zubereitung: Zur Zubereitung dieses erfrischenden Cocktails wird zunächst der Honig im Zitronentee aufgelöst. Anschließend wird die Zitrone mit der Hand gequetscht und danach in Scheiben geschnitten. Die aufgeschnitte Zitrone, der Apfelsaft sowie die Eiswürfel werden dem Tee schließlich hinzugefügt und das Ganze gut durchgemischt. Zum Schluss wird der fertige Cocktail in einem mit einer Zitronenscheibe garnierten Glas serviert. Dieser alkoholfreie Coctail eignet sich für besonders zur Erfrischung an besonders heißen Sommertagen.

#2 Earl Grey Martini

Zutaten: 1 Tasse Earl Grey Tee, Saft einer Zitrone, 1 Eiweiß, 30 ml Gin, 30 ml Zuckerrohrsirup, Eiswürfel, getrocknete Earl Grey Blätter
Zubereitung: Der alkoholhaltige Earl Grey Martini beruht auf einer Tasse Earl Grey Tee, der zunächst mit dem Gin und dem Zuckerrohrsirup vermengt wird. Danach wird eine Zitrone gequetscht, halbiert und entsaftet. Die Tee-Gin-Mischung wird schließlich mit den Eiswürfeln und dem Zitronensaft geshakt. Anschließend wird das Eiweiß zu Schnee geschlagen. Zu guter Letzt wird der Cocktail in einem Martini-Glas serviert und mit einer dünnen Schicht geschlagenem Eiweiß bedeckt. Zur Garnierung können getrocknete Earl Grey Blätter verwendet werden.

#3 Long Island Iced Tea

Zutaten: 1 Tasse Schwarzer Tee, 30 g Rohrzucker, 2 Limetten, Eiswürfel
Zubereitung: Der Long Island Iced Tea kann auch alkoholfrei sein! Für dessen Zubereitung werden zunächst die beiden Limetten gequetscht, halbiert und ausgepresst. Der Limettensaft wird anschließend mit dem Rohrzucker und den Eiswürfeln in den Tee gegeben. Danach werden die Zutaten gut durchgemischt und der Cocktail kalt aus einem Cocktailglas getrunken.

#4 Apple Pick

Zutaten: 1 Tasse grüner Tee, 40 ml Wodka, 10 ml Apfellikör, 1 TL Rhabarber Bitter, 20 ml Zuckerrohrsirup, Eiswürfel, 1 Apfelscheibe
Zubereitung: Für diesen erfrischenden, aber alkoholreichen Cocktail werden zunächst der Tee und die Spirituosen miteinander vermengt. Anschließend werden der Rhabarber Bitter, der Zuckerrohrsirup und die Eiswürfel mit der Tee-Alkohol-Mischung vermengt. Der fertige Cocktail kann schließlich zum Beispiel in einem Einwegglas serviert und mit einer Scheibe eines grünen Apfels garniert werden.

#5 Cognac-Honig-Cocktail

Zutaten: 1 Tasse Holunderblütentee, 40 ml Cognac, 2 TL Honig, 1 Zitrone, 1 Orange, 1 Vanilleschote, Eiswürfel
Zubereitung: Der Cognac-Honig-Cocktail eignet sich auch für nicht ganz so warme Sommernächte. Im ersten Schritt werden einige Zesten von der Orange und der Zitrone abgezogen. Im Anschluss werden sie gemeinsam mit der Vanilleschote dem Tee beigemengt. Nachdem dieser eine Zeit lang gut durchgezogen hat, werdender Cognac und der Saft je einer halben Zitrone und Orange dazugegeben. Zum Schluss wird der Honig in der Mischung aufgelöst und das Ganze inklusive Eiswürfel gut durchgemischt. Der Cognac-Honig-Cocktail kann zum Beispiel in einer klassischen Teetasse oder einem niedrigen Cognacglas angerichtet werden.